Emotionsbild der Umgebung in Hamburg Neugraben
Hamburgkarte – Makrolage Südn von Hamburg

Ruhig bleiben statt gleich wieder weg müssen: endlich IM SÜDN angekommen

Man mag kaum glauben, noch auf dem Stadtgebiet zu sein, aber das ist eben auch Hamburg: bergiges Waldgebiet, Landwirtschaft, traditionelle Obstbauern und die eigene Joggingstrecke direkt vor der Tür. Kein Wunder, dass sich schon wenige Kilometer östlich im Harburger Binnenhafen ein neues Wirtschaftszentrum entwickelt und es die Kreativen und Neuentdecker immer mehr in den südlichen Teil der Hansestadt zieht.

Zeit, hier zu wohnen.

Visualisierung mit dem Blick in die Umgebung
Routenplaner »
  • Icon Spielplatz Spielplatz
  • Icon Sport Sport
  • Icon Kita Kita
  • Icon Schule Schule
  • Icon Supermarkt Supermarkt
  • Icon CU Arena CU Arena
  • Icon Bäcker Bäcker
  • Icon Essen Essen & Trinken
  • Icon Kneipe Bar
  • Icon Bäderland Schwimmbad

In der Nähe der Stadt immer der Natur nah

Berge, Heide, Wasserwege auf der einen Seite und Gastroszene, Kulturmetropole und Weltstadtfeeling auf der anderen Seite der Elbe. So lässt sich die Lage des SÜDNs kurz beschreiben. Wer näher hinschaut, entdeckt noch unzählige Facetten mehr. Neugraben liegt am Ausläufer der Harburger Berge und damit an einem der attraktivsten Naherholungsgebiete in ganz Norddeutschland. Kilometerlange Wanderwege – ob zu Fuß oder mit dem Rad – führen durch Wälder, entlang an Feldern und eröffnen den Weg in die Lüneburger Heide. Richtung Norden gibt es nicht weniger zu entdecken. Jenseits des nur einige Hundert Meter entfernten Naturschutzgebiets „Moorgürtel“ liegt das Elbe-Urstromtal und natürlich auch die Elbe selbst – Wassersport inklusive. Die Hamburger Innenstadt und die angrenzenden Szeneviertel sind weniger als 30 Fahrminuten entfernt. Wer hier arbeitet oder am quirligen Puls der Großstadt teilnehmen möchte, findet im SÜDN die perfekte Verbindung aus Ruhe und Lebendigkeit.

Umgebungsbild
Visualisierung des Wohnzimmers des Bauprojektes